Theorie und Praxis des Meditierens

Die Lehre über „Individuelle Meditation“ wurde im neunten Jahrhundert n. Chr. gegründet. Seit dieser Zeit wird sie von einem Linienhalter auf den nächsten übertragen. Im Laufe der 12. Jahrhunderte haben die Meditationsmeister die Lehre vervollständigt und weiterentwickelt, damit die Menschen durch deren Anwendung aus sich selbst ihre beste Version entwickeln.

Der amtierende Linienhalter und Meditationsmeister ist Milenko Vlajkov. Im Seminar wird Milenko Vlajkov nicht nur unterschiedliche Meditationstechniken vorstellen, sondern auch deren Auswirkungen auf Körper und Geist. Darüber hinaus werden Sie mit dem Weg der persönlichen Entwicklung vertraut, der auf 5 Faktoren des guten Lebens basiert.

Milenko Vlajkov hat bisher mehrere Bücher über Meditation und persönliche Entwicklung geschrieben: „Wie zähmt man einen Elefanten und einen Affen“, „Der glänzende Geist – Band 1 und 2“, „Auf der eigenen Spur – Entspannung und Meditation“, „Die Atosmethode“.

Seminarprogramm

Theorie des Meditierens
• Was ist Meditation?
• Geschichte der Meditation
• Wissenschaftliche Forschungsergebnisse über die Meditation
• Was bewirkt die Meditation?
• Glaubenssysteme und Meditation
• Persönliche Entwicklung durch Meditation
• Etappen der persönlichen Entwicklung
• Die Rolle des Meditationsmeisters
• Vier Meditationswahrheiten
• Was ist die Erleuchtung?


Praxis des Meditierens

• Vorbereitung auf das Meditieren
• Körperhaltung beim Meditieren
• Kleine Schwierigkeiten beim Meditieren
• Große Hindernisse
• Die Rolle der täglichen Meditation
• Retreats
• Entwicklungsreisen

Termine

Mittwoch, 22.01.2020, Beginn um 17 Uhr bis ca. 21 Uhr

Anmeldung

Per E-Mail: mvlajkov@mac.com oder bogicbogic@yahoo.com
Telefonisch: 0172 735 1929 oder 0172 624 1110

Die Seminargebühr beträgt 150,00 €, die Teilnehmerzahl im Seminar ist auf 20 Personen begrenzt.

Hier finden Sie den Seminarflyer als PDF-Download.

.

OBEN